Jochen Scheibler qualifiziert für Gravel-WM

image-177108
Bild 1 von 1

Oberbexbach. Jüngst stand für den Radsportler Jochen Scheibler vom RV Blitz Oberbexbach das erste Qualifikationsrennen für die Gravel-WM im Oktober auf dem Programm. Das Rennen fand in der holländischen Radsportmetropole Valkenburg, nahe Maastricht statt. Scheibler startete in der Altersklasse 60-64. Insgesamt führte das Rennen über 75 Kilometer. Der Oberbexbacher konnte sich gleich an den ersten Steigungen der ersten Runde etwas von den Konkurrenten seiner Altersklasse absetzen, wurde aber gegen Ende der ersten Runde wieder eingeholt. Danach gelang ihm erneut ein Ausreißversuch mit vier weiteren Fahrern aus den Niederlanden. Doch diese Gruppe zerfiel schnell wieder in zwei Teile. Im weiteren Verlauf des Rennens teilte sich Scheibler die Kräfte taktisch klug ein. Schließlich gelang es ihm, in der entscheidenden Phase des Rennens auf die beiden Führenden aufzufahren und im Zielsprint als Sieger über die Ziellinie zu fahren. Der Sieg bedeutete gleichzeitig die vorzeitige Qualifikation für die WM im Oktober in Belgien. red./jj / Foto: privat

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de