IVV-Wanderung in Limbach

Schmelz-Limbach. Zur 52. Internationalen Volkswanderung (IVV) lädt der Wanderclub Kilometerfresser Schmelz am Sonntag, 30. Juni, ein.

Start und Ziel ist diesmal die Talbachhalle in Limbach, da die Primshalle in Schmelz wegen Sanierung nicht zur Verfügung steht.

Erwartet werden wieder viele Wanderer und Vereine aus dem Saarland und den angrenzenden Regionen.

Unter dem Motto „Wandern im Bohnental“ werden interessante Strecken von fünf, zehn oder 15 Kilometer angeboten. Gestartet werden kann von sieben bis 14 Uhr, auf der 15 km Strecke bis 13 Uhr. Zielschluss ist um 17 Uhr. Die Streckenlänge kann individuell gewählt werden, Sollzeiten gibt es nicht. Der Wandertag wird nach den Richtlinien des Deutschen Volkssportverbandes e.V. (DVV) durchgeführt und für das Internationale Volkssportabzeichen gewertet.

Alle Einwohner sowie die örtlichen Vereine sind herzlich zum Mitwandern eingeladen oder auch zum geselligen Beisammensein in der Halle gern gesehene Gäste. Für Speis und Trank zu günstigen Preisen ist bestens gesorgt. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de