Interkulturalität und Diversität

Saarbrücken. Im Zentrum für Lehren und Lernen (ZeLL) an der Universität des Saarlandes führt Anna Mensch im Rahmen des Gasthörerstudiums in die komplexen Fragen von Interkulturalität und Diversität ein.

Auf der Basis einer theoretischen Einführung und kritischen Reflexion des Begriffsspektrums rund um „Kultur“, „Interkulturalität“ und „Diversität“ bietet das Seminar konkrete Einblicke in unterschiedliche kulturelle, institutionelle und gesellschaftliche Anwendungskontexte. Praktische Übungen tragen zur Entwicklung interkultureller Kompetenz und zum Erwerb rassismuskritischer Perspektiven bei.

Der Kurs startet am Donnerstag, dem 27. Juni, um 16 Uhr, und findet an drei Terminen an der Universität des Saarlandes in Präsenz statt, eine Online-Teilnahme ist ebenfalls möglich. Nähere Informationen telefonisch unter (0681) 302-35 33, Mail: zell-gh@uni-saarland.de oder online unter www.uni-saarland.de/zell red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de