Integration durch Sport

Wehrden. Der TV Wehrden (Partner der Spielgemeinschaft von TuS Wadgassen und SV 08 Bous und anerkannter Vereinsstützpunkt des DOSB) lädt ein zu „Bewegungswelt – Integration durch Sport“ am Samstag, 6. Juli, Kus Hoheberg in Wehrden von 10 bis 14 Uhr.

Die Entwicklung zu einer starken Persönlichkeit beginnt bereits in jungen Jahren. Deshalb engagiert sich der TV Wehrden und viele Partner für ein suchtfreies Leben. Gemeinsames Ziel ist es, die Lebenskompetenz von Kindern frühzeitig zu stärken. Gemeinsam durch unterschiedliche Bewegungswelten und unterschiedliche Gruppeneinteilungen den Spaß an der Bewegung zu wecken und zu fördern ist das Ziel der Bewegungswelt.

Eine Vielzahl an Mitmachprogrammen wie Leitergolf, Boule, Tai-Chi, Frisbee, Balance-Übungen, Cornhole sowie Street-Handball und viele andere Bewegungsmöglichkeiten werden angeboten. Bei der Bewegungswelt können alle Menschen dabei sein – unabhängig von individuellen Fähigkeiten, sozialer oder ethnischer Herkunft, Alter und Geschlecht. Die Bewegungswelt, ein Fest für alle.

Der Eintritt ist frei. Ziel der Veranstaltung: ein besseres Miteinander.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de