Instandsetzung auf der A8

Heusweiler / Schwarzenholz. Die Niederlassung West der Autobahn GmbH wird am Freitag, den 17. September, in der Zeit von 8 bis ca. 17 Uhr, auf der A 8 akute Fahrbahnschäden beheben. Betroffen ist die Normalspur der Richtungsfahrbahn Luxemburg in Höhe der Anschlussstellen (AS) Heusweiler (16) und Schwalbach-Schwarzenholz (15). Während der Bauzeit wird der Verkehr in Höhe der beiden AS auf der Überholspur am Baufeld vorbeigeführt.

Zudem müssen die Auffahrt Heusweiler (16) und die Abfahrt Schwarzenholz (15) voll gesperrt werden. Der Verkehr wird in Heusweiler über das Autobahnkreuz Saarbrücken (17) umgeleitet, bei Schwarzenholz über die AS Schwalbach (14).

Der geplante Zeitraum steht unter dem Vorbehalt geeigneter Witterung. Die Niederlassung West der Autobahn GmbH kann Behinderungen insbesondere im Berufs- und Pendelverkehr nicht ausschließen.

Den Verkehrsteilnehmer wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und bei der Routenplanung angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecken einzuplanen.

Um vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich und um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen wird gebeten.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de