Instagram-Workshop

Saarbrücken. Die Social-Media-Plattform Instagram erfreut sich großer Beliebtheit und wird mittlerweile verstärkt von Verbänden, Vereinen und Unternehmen genutzt, um Inhalte zu transportieren.

Das zweiteilige Seminar „Instagram: Strategie & Praxis für Verbände, Vereine und Unternehmen“ der Landesmedienanstalt bietet am 22. und 24. Juni von jeweils 16.30 bis 19.30 Uhr Ansätze für die richtige strategische Nutzung von Instagram anhand von regionalen Beispielen und gibt einen Überblick zu Chancen und Risiken. Die Teilnehmenden erhalten Tipps, wie sie sich optimal auf die neuen Herausforderungen vorbereiten.

Im zweiten Teil steht die Praxis im Vordergrund: Fragen werden besprochen und mögliche Lösungswege zur täglichen Anwendung zu Privatprofilen und Unternehmensseiten praktisch vorgeführt. Erste Erfahrungen mit Instagram sollten vorhanden sein! Bitte Smartphone mit installierter Instagram-App zur Veranstaltung mitbringen!

Die Veranstaltung ist auf zehn Personen begrenzt, in der LMS gelten die AHA+L Regeln. Ein negativer Covid-19 Test (nicht älter als 24 h) muss zu Beginn des jeweiligen Veranstaltungstermins vorgelegt werden.

Die Veranstaltung findet statt in der Landesmedienanstalt Saarland, Nell-Breuning-Allee 6 in Saarbrücken-Burbach.

Anmeldungen telefonisch unter (0681) 3 89 88-12 oder online unter www.mkz.LMSaar.de.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de