Impfung ohne Termin

Zweibrücken. Von 2. bis 7. August ist es im Impfzentrum Zweibrücken möglich, eine Covid-Impfung zu bekommen, ohne sich davor registrieren zu müssen. Das Impfzentrum ist montags bis freitags jeweils von 9.30 bis 15 Uhr geöffnet, zusätzlich am Samstag von 8 bis 13 Uhr. „Verimpft werden die tagesaktuell vorhandenen Impfstoffe – Biontech oder geplante Kreuzimpfungen mit AstraZeneca/ Biontech“, erklärt der Leiter des Zweibrücker Impfzentrums, Matthias Freyler. Um die Personaldaten schnell und korrekt erfassen zu können, sollten die Personen ihre Krankenversicherungskarte mitbringen. Voraussetzung zur Impfung ist ein Wohnsitz oder Arbeitsstätte in Rheinland-Pfalz. Jugendliche unter 18 Jahren können nicht geimpft werden. Einzige Ausnahme sind 16- bis 18-Jährige, die aufgrund einer beruflichen Tätigkeit priorisiert sind. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de