Immer mit Blick nach vorn

76 Jahre und kein bisschen leise: Gitte Haenning. Foto: Rakete
76 Jahre und kein bisschen leise: Gitte Haenning. Foto: Rakete - (Bild 1 von 1)

Zweibrücken. Musikalisch frisch und lebendig präsentiert Gitte Haenning in ihrem aktuellen Programm ihre Lieblingssongs. Aber in feiner, kleiner Besetzung. Schlagzeug, Bass, Gitte – mehr braucht es nicht, um einen Konzertabend lang bestens zu unterhalten. Am Samstag, 21. Dezember, ist sie in Zweibrücken zu Gast. Ab 19.30 Uhr Uhr steht Gitte mit ihren beiden Musikern auf der Bühne der Festhalle.

Über 60 Jahre ist diese stimmlich wie als Person unfassbar einnehmende Künstlerin nun schon unterwegs und wirbelt und singt und springt mit inzwischen 76 quicklebendig über die Bühne. Gitte Haenning hat sichtlich Spaß am Programm. Sie durchstreift ihr enormes Repertoire und gibt 2024 auf eine aufregende Weise ihrer Musik, ihren Geschichten und Leidenschaften ein ausdrucksstarkes frisches Gewand – immer mit dem Blick nach vorn und immer Gitte Haenning! Und schließlich: Auf die Schlager, die alle mitsingen können, muss man nicht verzichten. Höchstens ein wenig warten. Andere Stücke sind der Haenning zunächst wichtiger. Auch dies macht diesen Konzertabend dann so ganz besonders.

Karten gibt es beim Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 871-471, sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.kultopolis.com red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de