Hundeverein feiert seinen 70. Geburtstag

Große und kleine Hunde starten bei den Hunderennen, die der Verein anlässlich seines 70. Geburtstags durchführen wird. Foto: privat
Große und kleine Hunde starten bei den Hunderennen, die der Verein anlässlich seines 70. Geburtstags durchführen wird. Foto: privat - (Bild 1 von 1)

Dillingen. Der Verein für Deutsche Schäferhunde e. V., Ortsgruppe Dillingen, feiert am 3. und 4. September sein 70-jähriges Bestehen. Mit einem bunten Programm wird der stolze Geburtstag gefeiert. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Franz-Josef Berg.

Gefeiert wird auf dem Vereinsgelände in unmittelbarer Nähe zu Kaufland und Getränke Stöhr in Dillingen.

Am 3. September ab 13 Uhr, können sich die kleinen Besucher auf viele Spiele, Kinderschminken und eine große Hüpfburg freuen. Das Glücksrad, vollgestopft mit kleinen Sachpreisen, zieht an beiden Veranstaltungstagen Groß und Klein in seinen Bann.

Ab 18 Uhr startet das Abendprogramm mit süffigen Cocktails und der Joe-Cocker-Stimme Dillingens, Helge Lorenz. Lorenz präsentiert mit seiner unverwechselbaren Stimme die Hits und Klassiker der Woodstock-Legende. Im Anschluss sorgt ein DJ für Partystimmung pur.

Die Veranstalter laden am Sonntagmorgen, 4. September, ab 9.30 Uhr zum Frühschoppen ein. Die fleißigen Hände der THW-Ortsgruppe Dillingen lassen für alle Gäste die Gulaschkanone heiß laufen.

Höhepunkt der beiden Veranstaltungstage sind die Hunderennen, die mit zwei Läufen für drei Größen stattfinden werden. Das Alter der startenden Hunde liegt zwischen ein und zehn Jahren. Mit einem Startgeld von sieben Euro können sich Interessierte unter michelle-hammer94@gmx.de, auf der Facebook-Seite des Vereins oder online unter www.schule-fuer-mensch-mit-hund.de anmelden.

An allen Tagen sorgt zusätzlich eine große Los-Tombola für Gewinn-Nervenkitzel pur. Die Ziehung der Preise ist sonntags ab 15.30 Uhr. Die Gewinne werden nur an anwesende Personen ausgehändigt. pr

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de