Hühnerstall brannte vollständig ab

Winterbach. Am frühen Sonntagmorgen, 18. September, gegen 5.15 Uhr, kam es in Winterbach zum Brand eines Hühnerstalls. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich etwa 30 Hühner in dem aus Holz und Stein gebaute Stall eines 74-jährigen Winterbachers.

Ein Übergreifen des Feuers auf eine benachbarte Werkstatt konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr verhindern. Der Hühnerstall brannte vollständig ab. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. Hinweise auf die Brandursache liegen derzeit nicht vor. Im Einsatz waren die Feuerwehren Winterbach, Bliesen, St. Wendel, Mittleres Ostertal, Rettungsdienst und THW. red./hr

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de