Hubert Saub bleibt im Amt

Saarbrücken. Vorstandswahlen standen auf dem Programm der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Saarbrücken-Stadt der CDU-Senioren. Zuvor erteilten die Anwesenden nach dem Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden Hubert Saub und dem Kassenbericht von Schatzmeister Norbert Michaeli dem Vorstand Entlastung.

Unter der Leitung des Landesvorsitzenden der Senioren-Union, Manfred Maurer, brachten die Neuwahlen folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender Hubert Saub, Stellvertreter Eva-Maria Dorscheid und Hans-Joachim Hary, Schatzmeister Norbert Michaeli, Schriftführer Michael Voltmer, Organisationsleiterin Ingrid Becker. Pressereferentin ist Eva-Maria Dorscheid.

Zu Beisitzern wurden gewählt: Ingrid Becker, Heinrich Biehl, Erika Carganico, Ursula Czichon, Karl-Heinz Federkeil, Fred Kreutz, Stefanie Lück, Renate Maurer, Werner Pick, Hannelore Voltmer-Döbrich, Franz-Josef Wagner.

Zu Landesdelegierten wurden gewählt: Ingrid Becker, Heinrich Biehl, Erika Carganico, Eva-Maria Dorscheid, Karl-Heinz Federkeil, Mechthild Federkeil, Doris Hary, Hans-Joachim Hary, Fred Kreutz, Stefanie Lück, Renate Maurer, Norbert Michaeli, Ilse Pick, Werner Pick, Hubert Saub, Rita Strauch, Michael Voltmer, Hannelore Voltmer-Döbrich, Franz-Josef Wagner. Kassenprüfer sind Helga Mörsch und Heinz Greff.

Die Veranstaltung endete mit dem Schlusswort des wiedergewählten 1. Vorsitzenden Hubert Saub.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de