Hier werden kulinarische Träume wahr

Die Koch- und Back-AG der Schule am Limberg beim Zubereiten von Speisen für die Einweihung mit Landrat Patrik Lauer (hinten rechts) und Schulleiter Dr. Andreas Jungbluth (hinten links). Foto: Landkreis Saarlouis / Yannick Hoen
Die Koch- und Back-AG der Schule am Limberg beim Zubereiten von Speisen für die Einweihung mit Landrat Patrik Lauer (hinten rechts) und Schulleiter Dr. Andreas Jungbluth (hinten links). Foto: Landkreis Saarlouis / Yannick Hoen - (Bild 1 von 1)

Wallerfangen. Die Schulgemeinschaft der Schule am Limberg in Wallerfangen kann sich über eine neue Schullehrküche freuen. Der Landkreis Saarlouis hat rund 160 000 Euro in das Projekt investiert. Dabei wurde neben den Küchenzeilen und Geräten auch die Infrastruktur der Elektro- und Wasseranschlüsse modernisiert.

Neu ist auch die Akustikdecke mit moderner LED-Beleuchtung. Zudem gibt es ausreichend Kochutensilien für den täglichen Gebrauch. Die neue Küche verfügt über vier separate Arbeitsbereiche, die von beiden Seiten bedienbar sind. Damit die Schüler ihre selbstgekochten Gerichte auch verzehren können, entstand neben den Küchenzeilen eine moderne Bistro-Sitzecke mit Tischen.

„Für uns als Landkreis ist es wichtig, das Thema gesunde Ernährung und gesundes Kochen im Rahmen der Arbeitslehre weiter voranzubringen. Die Schülerinnen und Schüler lernen so, wie viel Spaß gemeinsames Kochen machen kann“, betonte Landrat Patrik Lauer.

Die 310 Schüler haben an der Schule neben dem Fach Arbeitslehre auch die Möglichkeit, an einer Koch- und Back-AG teilzunehmen. Die Teilnehmer der Arbeitsgemeinschaft zeigten schon bei der Einweihungsfeier mit süßen und herzhaften Flammkuchen, was in der neuen Küche alles möglich ist.

Schulleiter Dr. Andreas Jungbluth ist mehr als zufrieden: „Ich bin überrascht über das tolle Gesamtergebnis der Küche, sowohl die Funktionalität als auch die Qualität haben mich voll überzeugt.“

Schülersprecher Dario Weiler, kannte bisher nur die Küche, die bereits in den 50er Jahren erbaut wurde. Er bedankte sich nbei allen Beteiligten für die neue hochmoderne Lehrküche. Er freue sich, als Mitglied der Koch- und Back-AG darin arbeiten zu dürfen.

Neben Schülern und Lehrern, steht die Küche auch Kursteilnehmern der Volkshochschule zur Verfügung. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de