„Heart Rock Island“ an der Bettinger Mühle

Maidenhead wandeln auf den Spuren ihrer Vorbilder Iron Maiden. 
Foto: Christian Vogel
Maidenhead wandeln auf den Spuren ihrer Vorbilder Iron Maiden. Foto: Christian Vogel - (Bild 1 von 1)

Schmelz. Das Team von Heart and Heavy lädt am 13. Juli an die Bettinger Mühle zu „Heart Rock Island“, dem großen Familien Open Air, ein. Startschuss ist um 12 Uhr.

Mittags wird für die kleinen Gäste ein umfangreiches Programm beim Familienfest angeboten, musikalisch und tänzerisch unterstützt von der Bigband der saarländischen Polizei und der Tanzwelt Marlene. Natürlich fehlen auch Kinderschminken, Hüpfburg und Torwandschießen nicht.

Auch wird eine Tombola mit tollen Gewinnen angeboten. Hauptpreis ist eine Ballonfahrt für zwei Personen. Zahlreiche weitere Preise, wie Tickets für den Eifelpark oder ein Konzertbesuch bei den Nachwuchsrockern von „Heavysaurus“, sind am Start.

Kulinarisch wird jeder fündig, ob herzhaft, süß oder selbst gebacken. Und für die durstigen Gemüter wird auch etwas arrangiert.

Abends lässt es das Team von Heart and Heavy dann in gewohnter Manier krachen bei zwei Live Acts: Triddana, eine Celtic Metal Band aus Buenos Aires (Argentinien), und Maidenhead Band, eine Iron Maiden / 80er Metal Tributeband aus München werden live auf der Bühne ab ca. 18 Uhr einheizen.

Es wird kein fester Eintrittspreis erhoben, da aber Kosten zu tragen sind, wird eine freiwillige Spende als Eintritt erbeten. Wie immer geht der Erlös der Veranstaltung zu 100 Prozent an chronisch kranke Kinder. red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de