Hark, the herald angels sing

Ensdorf / Furpach. Der Landesjugendchor lädt zur Aufführung ihres neuen Weihnachtsprogramms „Hark, the herald angels sing“. Die Konzerte finden am Samstag, 4. Dezember in Furpach (Kirche St. Josef, 19 Uhr) und am Sonntag, 5. Dezember in Ensdorf (Kirche St. Marien, 17 Uhr) statt.

Karten gibt‘s online (vorstand@ljc-saar.de) und an der Abendkasse. Es gilt die 2G-Regel.

Der Landesjugendchor Saar wurde 2008 vom Saarländischen Chorverband gegründet, mit dem Ziel begabte Sänger zwischen 16 und 27 Jahren auf hohem Niveau zu fördern.

Mauro Barbierato leitet den Chor und führt beim ersten Konzert nach der Corona-Pandemie durchs Programm. Neben deutschen Klassiker („Stille Nacht“, „O, Tannenbaum“) entdecken die Zuhörer auch Weihnachtstraditionen anderer Länder.

Mit stimmungsvollen Kompositionen und Arrangements des 20. und 21. Jahrhunderts runden die 30 Sängerinnen und Sängern das Programm ab. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de