Hambacher Platz deutlich aufgewertet

Malstatt. Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat den Hambacher Platz in Malstatt deutlich aufgewertet. Im Dezember 2021 haben die Arbeiten am Platz und dem Spielplatz begonnen, sie sind nach mehreren Bauabschnitten nun weitgehend fertiggestellt.

Nun hat Oberbürgermeister Uwe Conradt den neu gestalteten Platz offiziell eingeweiht. „Der neue Hambacher Platz ist gut geworden. Wo zuvor eine Blechwüste war, ist ein Quartiersplatz entstanden, den die Menschen auf vielfältige Weise nutzen können als Ort der Kommunikation und des Miteinanders über Generationen hinweg“, erklärte Conradt.

Durch verschiedene Arbeiten hat die Stadt die Aufenthaltsqualität vor Ort wesentlich gesteigert. Die Anzahl der bestehenden Pkw-Stellplätze wurde reduziert und auf der Mitte des Platzes befinden sich jetzt neue, schattige Sitzgelegenheiten. Zwei dieser sogenannten Bauminseln hat das Zentrum für Bildung und Beruf Saar mit Gemüsepflanzen und Kräutern bestückt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger dürfen sie ernten. Eine dritte Bauminsel wurde mit blühenden Stauden bepflanzt.

Steigerung der

Aufenthaltsqualität

Auch den Spielplatz vor Ort hat die Landeshauptstadt grundlegend erneuert. Dort gibt es nun einige neue Spielgeräte, darunter ist ein Spielturm mit Rutsche und Hängebrücke. Außerdem führt ein neuer Rollparcours mit wasserdurchlässigem Splittbelag als geschwungener Rundkurs über den ganzen Spielplatz hinweg. Derzeit stehen noch Restarbeiten am neuen Spielplatz aus. Nach deren Abschluss können Kinder die Spielfläche nutzen.

Der gleiche Belag wie auf dem Rollparcours deckt jetzt den Bereich des ehemaligen Toilettenhäuschens. Dort hatten Baumwurzeln den Boden angehoben, weshalb das zuvor vorhandene durchgängige Natursteinpflaster nicht mehr zu sanieren war. Die neue entsiegelte und wasserdurchlässige Fläche bietet den Bäumen bessere Standortbedingungen.

Die Umgestaltung des Platzes hat rund 385000 Euro gekostet. Im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Sozialer Zusammenhalt Malstatt” haben Bund und Land das Projekt mit rund 255000 Euro gefördert.

Freitags findet der Wochenmarkt wieder auf dem Hambacher Platz statt. Auch die Außensitzplätze des Marktcafés stehen wieder zur Verfügung.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de