Haftbefehle vollsteckt

Lockweiler. Polizeibeamte der Polizeiinspektion Nordsaarland landeten am Dienstagnachmittag, 4. Juli, einen Ermittlungserfolg: Sie konnten den Aufenthaltsort eines mit dreier Haftbefehle gesuchten 37-jährigen Mannes aus dem Hochwaldraum in Lockweiler ausfindig machen.

Das Wohnhaus wurde umstellt. Um 16.40 Uhr klickten die Handschellen. Der Gesuchte ließ sich widerstandslos festnehmen.

Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten unter anderem einen Personalausweis und eine Bankkarte, die im März in Weiskirchen gestohlen worden waren.

Mit der Bankkarte fanden mindestens acht unberechtigte Geldabhebungen an Bankautomaten und Zahlungen in Kaufhäusern statt.

Der Festgenommene wurde in eine saarländischen Justizvollzugsanstalt gebracht. Gesucht wurde der Mann wegen zweier Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

In den Einsatz eingebunden waren mehrere Streifenkommandos der Polizeiinspektion Nordsaarland. red./am

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de