Haftbefehl vollstreckt

Wahlen. Mehrere Einsatzkräfte der PI Nordsaarland versuchten am Samstag, 9. März, im Laufe des Vormittags, in Wahlen einen Haftbefehl zu vollstrecken. Beim Herantreten an die Wohnung des gesuchten 42-jährigen Mannes ergriff dieser die Flucht durch eine Tür auf der Rückseite des Anwesens.

Sofort wurde er durch die eingesetzten Polizeibeamte fußläufig verfolgt.

Die Verfolgung erstreckte sich durch das Wohngebiet, dann über die dortigen Wiesen und Felder, bevor der Flüchtige anschließend in ein Haus hinein lief, um sich dort zu verbergen. Bei der anschließenden Durchsuchung dieses Hauses, konnte der Mann aufgefunden und widerstandslos festgenommen werden.

Bei weiteren durchgeführten Maßnahmen in der Wohnung des Mannes, wurden zudem geringe Mengen Betäubungsmittel, wie Marihuana und Cannabispflanzen aufgefunden und sichergestellt. Diesbezüglich wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen einem Verstoß gegen das BtmG eingeleitet.

Der Mann wurde der JVA in Ottweiler zugeführt, wo er eine Freiheitsstrafe mehreren Monaten verbüßen muss. red./am

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de