GSG Lebach: Sprachenfest und Kennenlernabend

Lebach. Jüngst erreichte das vorfreudige Warten der neuen 5er am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Lebachseinen Höhepunkt: Im Anschluss an die herzliche Begrüßung durch Schulleiter Dr. Planta lernten sie ihre neue Klasse sowie ihre Klassenlehrer und Co-Klassenlehrer kennen. Mit dieser frühen Kennenlernen-Veranstaltung schafft die Schule Sicherheit, damit die Schulneulinge nach den Sommerferien mit gutem Gefühl, bereits bekannten Gesichtern und konkreten Ansprechpartnern den Schulwechsel antreten können.

Im Anschluss an die Kennenlernveranstaltung begann das zweite Highlight des Abends, das Sprachfest, welches von den Fachschaften Latein, Spanisch, Französisch und Englisch durchgeführt wurde. Bei bestem Wetter absolvierten die zukünftigen GSGler eine Schnitzeljagd, bei der es verschiedene Stationen zu absolvieren galt. So musste beispielsweise bei Herrn Bohnenberger und den Lateinern ein Tonkrug getroffen werden, das Rugby-Geschick bei Herrn Sion und das eigene Vorwissen im Pubquiz bei Frau Zender und Frau Reade unter Beweis gestellt werden. Wurden die Stationen erfolgreich durchlaufen, bot eine volle Stempelkarte im Anschluss am Getränkestand eine kühle Belohnung und bei Flammkuchen, Würstchen, Nachos und strawberrys and cream klang der Abend in entspannter Atmosphäre aus. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die Vorfreude auf den Sommer schuf. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de