Grenzgänger-Sprechtag der AK

Saarbrücken. Die Arbeitskammer des Saarlandes lädt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für Mittwoch, 26. Juni, zum Grenzgänger-Sprechtag in den Großen Saal der Arbeitskammer, Fritz-Dobisch-Straße 6–8. Von 9 bis 12 und 13.30 bis 15.30 Uhr beraten Experten im Sozial-, Steuer- und Arbeitsrecht. Der Eintritt ist frei. Es beraten Mitarbeiter folgender Organisationen: Comité de Défense des Travailleurs Frontaliers de la Moselle, AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, CPAM (französische Krankenversicherung), Deutsche Rentenversicherung Saarland, Task Force Grenzgänger 3.0 der Großregion, EURES-Berater (France Travail, Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) und Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände (VSU) Agentur für Arbeit), MOSA, Frontaliers Grand Est, Finanzamt und Arbeitskammer des Saarlandes. Info: www.arbeitskammer.de/grenzgaengerberatung red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de