Glasvortrag im Historischen Museum

Saarbrücken. Im Historischen Museum Saar ist eine Sonderausstellung zu Museen in den Nordvogesen zu sehen. Im Begleitprogramm wird am Mittwoch, 7. Dezember, um 19 Uhr in Kooperation mit dem Förderverein Glaskultur ein spannender Vortrag angeboten.

Der Präsident des Vereins der Museumsfreunde in Meisenthal, Yvon Fleck, der Sohn des Museumsgründers Lucien Fleck, wird zu dem Thema „Geschichte und Techniken der Glashütte von Meisenthal – von der alltäglichen Produktion bis zum Jugendstil“ sprechen.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de