Geschichtswerkstatt trifft sich wieder

Eschringen. Die Geschichtswerkstatt Eschringen / vhs Halberg kommt am Dienstag, 14. September, ab 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Eschringen zum ersten Treffen nach fast eineinhalb Jahren Corona-bedingter Abstinenz zusammen.

Zum Einstieg ist ein allgemeiner Gedankenaustausch angedacht, dazu die Analyse „neuer“ historischer Fotos. Des Weiteren soll über Exkursionen zu interessanten Ausstellungen beraten werden. red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de