Geschichte der Friedenskirche

Saarbrücken. Im Rahmen ihres Gemeindejubiläums lädt die alt-katholische Gemeinde in Kooperation mit der evangelischen Akademie und der vhs Regionalverband Saarbrücken zu einem Vortrag über ihre Pfarrkirche ein. Am Mittwoch, 17. April, lernen Interessierte um 19.30 Uhr die wechselvolle Geschichte der Friedenskirche in Alt-Saarbrücken kennen.

Der promovierte Theologe Thomas Bergholz ist ein fundierter Kenner der Werke Stengels. In seinem Vortrag geht er auf die unterschiedliche Nutzung des Gotteshauses ein. Aber auch die kunstgeschichtlichen Aspekte der „kleinen Schwester der Ludwigskirche“ kommen in seinem Vortrag nicht zu kurz. Dazu verspricht er viel anschauliches Bildmaterial.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Gemeinde wird gebeten.red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de