Genusswanderung „Ma(a)hlzeit“

Die Wanderer können an verschiedenen Stationen genießen.Foto: djd
Die Wanderer können an verschiedenen Stationen genießen.Foto: djd - (Bild 1 von 1)

Friedrichsthal. Der Generationenbeirat lädt am Sonntag, 16. Juni, ab 10 Uhr zur Genusswanderung ein. Die Teilnehmer treffen sich am Markt in Friedrichsthal, wo das Seniorensicherheitsberaterteam Flyer mit der Streckenbeschreibung und einem Gewinnabschnitt bereithält. Am Kiosk von Heike und Heinz können sie sich mit einem kostenlosen Smoothie stärken, bis sie zur Frühstücksstation im Garten der Seniorenresidenz Gevita gelangen.

Weiter geht es zur Montessorischule mit dem angrenzenden Areal für Nutztiere. Die Schülerfirma bietet Käsebrote und mehr an. Nicht sehr weit ist es zum Naturfreundehaus mit „Sohlebrause“ und Häppchen am Spieß. Über den Ostschacht wandern die Teilnehmer zum Saufangweiher. Fischfrikadellen und Gegrilltes des Angelsportvereins duften schon von Weitem. Über einen Teil des Bärenwegs erreicht sie das DJK-Sportheim. „Kohlewäänscher“, Kaffee, Waffeln und diverse Getränke stehen dort bereit. Über schattige Waldwege kommen die Wanderer zum Bildstocker Bahnhof und von dort zum Rechtsschutzsaal. Eine Ruhepause an diesem geschichtsträchtigen Ort, frischem Wasser und „Enten unter Kastanien“ erleichtern den Weg hinauf zum Hoferkopf.

Dort findet der diesjährige Abschluss der Genusswanderung statt. Weine des Moselwinzers, Käsehäppchen des Saarwaldvereins, Rostwürste und Musik begleiten über den Rest des Nachmittags bis zur Gewinnverlosung um 17 Uhr. Mit den erwanderten Stempeln der verschiedenen Stationen sind Gutscheine für Reisen, Gaststättenbesuche und Einkäufe im Modeshop zu gewinnen. Eine Startgebühr gibt es nicht. Zu bezahlen ist nur, was man ­verzehrt.

Infos: Stadt Friedrichsthal, E-Mail an presse@friedrichsthal.de, Tel. (06897) 85680.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de