Gemeinsames Fastenbrechen

Homburg. Saarkult e. V. möchte eine Verbindung zwischen unterschiedlichen Kulturen herstellen. Ein gemeinsames Fastenbrechen am Mittwoch, 13. März, um 18 Uhr im Saalbau soll zum Austausch und Dialog aller beitragen.

Rückmeldung mit Personenzahl bis 7. März an saarkult@hotmail.de red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de