Geistliche Orgelvesper

Organist, Pianist, Cembalist und Chorleiter: Giorgio Revelli. Foto: Maillot
Organist, Pianist, Cembalist und Chorleiter: Giorgio Revelli. Foto: Maillot - (Bild 1 von 1)

St. Ingbert. Die nächste Geistliche Orgelvesper findet am Sonntag, 2. Oktober, 17 Uhr, in der Josefskirche statt. Die liturgische Gestaltung der Vesper sowie die Textbeiträge übernimmt der neu geweihte Diakon Carsten Neuheisel.

Als Künstler konnte Domorganist Giorgio Revelli aus Imperia, Ligurien, gewonnen werden.

Giorgio Revelli, geboren in Taggia, Italien, ist Organist, Pianist, Cembalist und Chorleiter. Auf dem Programm der Orgelvesper stehen Werke vom Barock bis zur Moderne mit Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Alexandre Pierre François Boëly, Felix Mendelssohn, Camille Saint-Saëns, Vincent d’Indy, René Vierne, Léon Boëllmann, Johann Gottlob Töpfer und Aloys Clausmann.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de