Gefährliche Körperverletzung

Luisenthal. Am Donnerstagabend, 12. Mai, gegen 22.45 Uhr war ein 22-jähriger Mann aus Püttlingen zu Fuß in der Straße des 13. Januar an der Ecke Altenkesseler Straße unterwegs. Hier wurde der Mann von einer drei bis vierköpfigen Personengruppe aus Männern bestehend angesprochen. Nachdem der Geschädigte sie bat, ihn in Ruhe zu lassen, schlugen alle Personen gemeinschaftlich auf ihn ein.

Die Männer traktierten den Geschädigten mit mehreren Faustschlägen. Nachdem dem Geschädigten dann auch noch ein unbekannter Gegenstand gegen den Kopf geschlagen wurde, fiel dieser kurzzeitig benommen zu Boden. Die Täter flüchteten hiernach von der Tatörtlichkeit.

Der Geschädigte, welcher mehrere Prellungen davontrug, begab sich eigenständig in ein Krankenhaus, von wo die Polizei schließlich alarmiert wurde. Die Täter werden alle als 25 – 30 Jahre alte, südländische aussehend beschrieben.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Völklingen unter Tel. (06898) 2020 in Verbindung zu setzen.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de