Gedenken an die Reichspogromnacht

Merzig. Die Kreisstadt Merzig lädt alle Interessierten ein zur Teilnahme an den Gedenkstunden zur Reichspogromnacht: Sie finden am Donnerstag, 9. November, 11 Uhr, an der Gedenktafel in der Synagogenstraße in Merzig und am Freitag, 10. November, 17.15 Uhr, am Gedenkstein Ecke Hausbacher Straße / Helenenstraße in brotdorf statt.

Die November-Pogrome in der Nacht auf den 10. November 1938 markieren den Übergang des nationalsozialistischen Regimes von der Diskriminierung der deutschen Juden zu ihrer systematischen Verfolgung, die letztlich im Holocaust endete, erläutert die Stadtverwaltung.

red./am

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de