Garant für Innovationskraft

Kreistagsmitglied Johannes Sicks (SPD), Landrat Patrik Lauer, Prof. Dr. Andreas Schütze (Lehrstuhl für Messtechnik an der Universität des Saarlandes), Benjamin Brück (Leiter des Schülerforschungszentrum Saarlouis), Stefan Rauber ­(Geschäftsführer der Montan-Stiftung-Saar) und Kreistagsmitglied Karoline Summa (CDU) bei den Spendenübergabe (von links).Foto: Landkreis Saarlouis/David Nicola Schmitt.
Kreistagsmitglied Johannes Sicks (SPD), Landrat Patrik Lauer, Prof. Dr. Andreas Schütze (Lehrstuhl für Messtechnik an der Universität des Saarlandes), Benjamin Brück (Leiter des Schülerforschungszentrum Saarlouis), Stefan Rauber ­(Geschäftsführer der Montan-Stiftung-Saar) und Kreistagsmitglied Karoline Summa (CDU) bei den Spendenübergabe (von links).Foto: Landkreis Saarlouis/David Nicola Schmitt. - (Bild 1 von 1)

Saarlouis. Der Förderverein Schülerforschungszentrum Saarlouis e.V. hat kürzlich eine Spende über 30 000 Euro von der Montan-Stiftung-Saar erhalten.

Zur Scheckübergabe kamen Stefan Rauber und Christian Mohr von der Montan-Stiftung-Saar, Prof. Dr. Andreas Schütze, Professor für Messtechnik an der Universität des Saarlandes, der Saarlouiser Landrat Patrik Lauer, Benjamin Brück, Leiter des Schülerforschungszentrums Saarlouis, sowie Mitglieder des Kreistages in den Räumlichkeiten des Schülerforschungszentrums (SFZSLS) zusammen.

Ebenfalls vor Ort war eine Schulklasse von Benjamin Brück, der neben seiner Tätigkeit im SFZSLS Lehrer am Max-Planck-Gymnasium in Saarlouis ist. Seine Schüler nahmen zur gleichen Zeit an einem Kurs zum Thema Wasserstoff Teil. So konnten die Besucher einen praxisnahen Einblick in die Arbeit des SFZSLS erhalten.

Mit Hilfe der Spende werden hauptsächlich drei Projekte finanziert: Ein Teil des Geldes soll in die Ausstattung und die ­Experimente im Chemielabor fließen.

Weiterhin soll es neue iPads für das „Kleine Forscher Labor“ geben; ein Raum, in dem besonders Grundschüler forschen können. Außerdem sollen unterschiedliche Versuchsaufbauten aus dem Bereich der Optik angeschafft werden.

Landrat Patrik Lauer zeigte sich begeistert über das Engagement der Montan-Stiftung-Saar und dankte für die „Wahnsinns-Summe“.

Zur wichtigen Funktion des SFZSLS im Landkreis sagte er: „Wir sind ein Industrielandkreis und brauchen junge Menschen, die sich für technische Zusammenhänge interessieren. Das Schülerforschungszentrum ist eine wichtige Institution, da Schüler hier ihre vorhandenen Fähigkeiten schärfen und neue Interessen entwickeln können.“

Stefan Rauber, Geschäftsführer der Montan-Stiftung-Saar: „Das Schülerforschungszentrum Saarlouis gibt jungen Menschen die Chance, früh ihr Talent für Technik, Digitalisierung oder Naturwissenschaft zu entdecken. Diese talentierten und engagierten Fachkräfte von morgen sind Garant für Innovationskraft und geben unserer Region eine Perspektive. Wir freuen uns, das Schülerforschungszentrum in Saarlouis mit unserer Spende bei dieser zukunftsweisenden Arbeit zu unterstützen.“

Das Schülerforschungszentrum Saarlouis ist in der St. Nazairer Allee 6 in Saarlouis zu finden. Mehr Infos zur Arbeit des SFZSLS sowie Details zum Förderverein gibt’s unter sfz-sls.de red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de