Galerie L14 in Gerlfangen

In der ehemaligen Scheune ihres Bauernhaus hat Stefanie Bodtländer ihre ­Galerie L 14 eröffnet. Foto: privat
In der ehemaligen Scheune ihres Bauernhaus hat Stefanie Bodtländer ihre ­Galerie L 14 eröffnet. Foto: privat - (Bild 1 von 1)

Gerlfangen. Eine neue Galerie ist eröffnet. Stefanie Bodtländer hat in der ehemaligen Scheune ihres alten Bauernhauses in Gerlfangen ihre Galerie L14 eröffnet.

Die Galerie soll „Raum sein für Begegnung, Inspiration und Neugier auf kreatives Schaffen“. Zunächst zeigt die Malerin ihre eigenen Werke, in Planung sind Ausstellungen auch anderer Kunstschaffender. Monika Bugs zu den Werken der Künstlerin: „Landschaften, Stillleben, Menschen, florale Motive setzt sie in Ihren Acryl-Bildern um, in Farbe, dynamische Flächen und Linien.

Es sind Bilder von Licht und Raum, verinnerlichte Bilder, die sie mit Schwung oder mit Bedacht auf die Leinwand bringt... Spannend ihr Weg, figürliche Themen in eine abstrakte Bild-Welt zu führen.“

Besucher der Galerie 14, Lommerweg 14 in Gerlfangen sind willkommen mittwochs und freitags, von 10 bis 13 und 14 bis 19 Uhr, sowie nach Verein­barung. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de