Für eine grüne Zukunft

Völklingen. Der Tag des Baumes, der jährlich am 25. April deutschlandweit gefeiert wird, bietet die Gelegenheit, gemeinsam die Bedeutung von Bäumen für die Umwelt zu würdigen und ihren Schutz zu betonen. Unter dem Motto „Gemeinsam für eine grünere Zukunft“ lädt die Stadt Völklingen alle Interessierten ein, gemeinsam einen Baum in einem Völklinger Stadtteil zu pflanzen.

Der diesjährige Festakt zum Tag des Baumes findet am 25. April um 15 Uhr vor der Kirche St. Konrad auf der Röchlinghöhe statt. Dort wird mit der Mehlbeere der Baum des Jahres 2024 gepflanzt. Nach einem Grußwort des Saarwald-Vereins und einer Ansprache von Oberbürgermeisterin Christiane Blatt gibt es eine ökumenische Andacht mit Segnung des neu gepflanzten Baumes. Danach gestaltet der Saarwald-Verein das Programm des Festaktes mit. Musikalisch untermalt wird der Festakt von den Kindern des katholischen Montessori Kinderhauses und dem Jagdhornbläsercorps Chasseurs Saar.

Im Anschluss an den Festakt lädt die AWO Röchlinghöhe zu einem kleinen Imbiss und gemütlichem Beisammensein vor der Kirche oder bei schlechtem Wetter in den AWO-Räumlichkeiten in der Darmstädter Straße 20 ein. Alle Bürger sind herzlich willkommen.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de