Früchte des Herbstes

Dillingen. Die Natur hält den größten Schatz bereit, den es zu besitzen gibt. Es ist erfreulich, dass sich in der heutigen Zeit wieder viele Menschen auf die Urkraft der Natur zurückbesinnen, wenn es darum geht, sich vollwertig und nährstoffreich zu ernähren sowie gesundheitliche Beschwerden mit althergebrachten Heilpflanzen zu kurieren.

Beim Kräuterspaziergang in Wallerfangen-Rammelfangen zeigt die Dozentin welch interessante und wirkkräftige Heilpflanzen und Früchte am Wegesrand stehen und darauf warten entdeckt zu werden. Es wird ein kleiner Kräutersnack gereicht. Der Spaziergang startet am Sonntag, 3. Oktober, um 10 Uhr.

Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Hirn-Gallenberg Tour (Kaiserlinden), Waldstraße, in Wallerfangen-Rammelfangen. Die Wanderung dauert ca. drei Stunden. Die Teilnehmer sollten auf festes Schuhwerk und wettergemäße Bekleidung achten. Es empfiehlt sich eine kleine Tasse sowie ein Notizbuch und einen Stift mitzubringen. Bei Starkregen fällt der Spaziergang aus.

Eine Voranmeldung ist erforderlich. Anmeldung unter www.vhs-dillingen.de oder Tel. (0 68 31) 70 70 09. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de