Fördergelder für Projekte

Saarbrücken. Unter dem Motto „Ihr Beitrag für Europa“ unterstützt der Regionalverband Saarbrücken wieder lokale grenzüberschreitende Engagements. Projekte können einen einmaligen finanziellen Zuschuss von bis zu 500 Euro erhalten. Die Förderung können die Städte und Gemeinden des Regionalverbands, aber auch dort wohnhafte Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine und Initiativen beantragen. Anträge für eine Förderung im kommenden Jahr können bis zum 31. Dezember eingereicht werden.

Ein Flyer mit weiteren Informationen sowie das Antragsformular können unter www.regionalverband.de/grenzregion heruntergeladen werden.

Kontakt: „Team Grenzüberschreitende Kooperation“ im Regionalverband Saarbrücken, Carolin.Guilmet-Fuchs@rvsbr.de oder Tel. (0681) 506-6080.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de