Flüchtender Rollerfahrer

Homburg. Am 13. Oktober konnte in der Homburger Innenstadt durch eine Streife der Polizei im fließenden Verkehr ein schwarz lackierter Roller festgestellt werden, an welchem ein entstempeltes Kennzeichen montiert war. Beim Versuch, den Fahrer anzuhalten, flüchtete dieser in Richtung Erbach. Dort kam es zu einer längeren Verfolgungsfahrt, bei der der Fahrer immer wieder über Parkplätze ortsansässiger Geschäfte und Fahrradwege flüchtete. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60, in Verbindung zu setzen. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de