Fahrt der KVHS Saarlouis

Saarlouis. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Saarlouis bietet am Dienstag, 21. Mai, eine Tagesfahrt zur Philharmonie nach Luxemburg an. Unter anderem stehen eine Führung durch das Konzerthaus, der Besuch eines Lunchkonzertes sowie eine Stadtrundfahrt durch Luxemburg-Stadt auf dem Plan.

Die Philharmonie Luxemburg wurde 1933 im Rahmen der Rundfunkaktivitäten von Radio Luxemburg (RTL) gegründet und steht seit 1996 in öffentlicher Verwaltung.

Die Besichtigungen führen auch bis hinter die Bühne, es geht um die Geheimnisse des Baus und die Besonderheiten des Konzertprogramms. Man erfährt, dass die ikonischen weißen Säulen mit Öl gefüllt sind, dass das Sternbild des Großen Wagens die Decke des Salle de Musique de Chambre erhellt und dass vier Ziffern zwischen den Pfeifen der Orgel des Grand Auditorium Verstecken spielen.

Die Führung wird anschließend ergänzt durch ein Lunchkonzert – ein Genuss für Augen und Ohren.

Im Foyer wird während und nach der Veranstaltung für Selbstzahler ein Imbiss angeboten. Im Anschluss wird noch eine Stadtrundfahrt geboten, die in der Stadtmitte durch einen Rundgang ergänzt wird. Außerdem bleibt auch noch etwas Freizeit zur individuellen Nutzung.

Abfahrt ist um 9 Uhr an der Stadtgartenhalle in Saarlouis (St. Nazairer Allee 13). Die Rückkunft ist gegen 19 Uhr geplant.

Info und Anmeldung (schriftlich): Kreisvolkshochschule Saarlouis, Iris Altmaier, Tel. (0 68 31) 4 44-4 13 oder E-Mail kvhs@kreis-saarlouis.de.

red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de