Fahrrad-Event „RADtatouille“ in Wadgassen

image-176687
Foto: Gemeinde - (Bild 1 von 1)

Wadgassen. Am 19. Mai lädt die Gemeinde Wadgassen alle Fahrradbegeisterten herzlich zum diesjährigen Familien-Fahrrad-Event "RADtatouille" ein. Dann dreht sich in der Gemeinde wieder alles rund um das Fahrrad. Mit vielen tollen Ständen und Aktionen ist auch das Parkbad Wadgassen geöffnet, auch für Schwimmer.

Mit dem Fahrrad durch die Gemeinde

Die Idee hinter dem Rad-Event „RADtatouille“ ist ganz einfach: „Wir möchten, dass so viele Bürger wie möglich am Tag der Veranstaltung auf das Fahrrad steigen und die Gemeinde erkunden.“, erklärt Bürgermeister Sebastian Greiber. „Dazu haben wir in der Gemeinde insgesamt vier Punkte ausgesucht, die die Radler ansteuern können.“ Das Ziel aller Fahrradbegeisterten ist dann wie auch in den letzten Jahren das Parkbad Wadgassen, wo verschiedene Stände, Mitmachprogramm und Spielmöglichkeiten auf die Leute warten.

Neu: Foto-Schnitzeljagd

Neu in diesem Jahr ist die Foto-Schnitzeljagd. Das Prinzip dabei ist leicht zu verstehen: In der Gemeinde Wadgassen sind vier Punkte definiert, die mit dem Fahrrad angesteuert werden können. An diesen Punkten finden die Radler kleine Fahrrad-Markierungen auf dem Boden, die sie mit ihren Smartphones oder Kameras fotografieren müssen. Nachdem alle Fotos gemacht wurden, können die Teilnehmer:innen ins Parkbad Wadgassen kommen und ihre Bilder vorzeigen. Damit qualifizieren sie sich für die Preisverlosung, bei der Preise im Gesamtwert von über 600 Euro vergeben werden. Kinder nehmen an einer eigenen Kinder-Verlosung teil.
Die Preisverlosung findet um 15 Uhr im Beisein von Bürgermeister Sebastian Greiber und dem ersten Beigeordneten des Landkreises Saarlouis, Bernd Valentin statt. Die Radler können ihre Fotos zwischen 10 und 14:30 Uhr im Parkbad vorzeigen.

Aussteller und Workshops im Parkbad

Das Parkbad Wadgassen dient den Radlern als Endstation für ihre Fahrradroute. Zwischen 10 und 15 Uhr wird es dort zudem tolle Mitmachangebote und Aussteller geben. So wird es bei passendem Wetter eine Hüpfburg für die Kinder geben sowie einen Einrad-Workshop des TV Saarlouis „ArtisTick“. Für die älteren gibt es die Möglichkeit, sich mit einem Aussteller von Lastenfahrrädern auszutauschen und die Räder auszuprobieren. Auch das Reisebüro „Tui Travelstar Wadgassen“ wird mit einem Stand vor Ort sein.
Der ADFC bietet um 12 Uhr eine geführte Fahrradtour an. Treffpunkt ist vor dem Abteihof Wadgassen. Von dort geht es einmal durch die Gemeinde, vorbei an den Markierungen und wieder zurück zum Parkbad.

Parkbad geöffnet

Das Parkbad selbst hat ebenfalls mit seinen Attraktionen geöffnet. So sind die Schwimmbecken bereit für die ersten Badegäste, die Minigolfanlage und der Matschspielplatz sind ebenfalls gerüstet. Der Eintritt zum Parkbad ist an diesem Tag für alle Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer frei.

 

Die Stationen für die Foto-Schnitzeljagd

  • •Bisttal-Radweg (Auf den ersten Metern des „Naturerlebnispfades Eulenmühle“)
  • Kapelle Werbeln
  • Marktplatz Hostenbach (am Brunnen)
  • Saar-Radweg am „schattigen Plätzchen“

Ein QR-Code mit allen Stationen auf ‚GoogleMaps‘ wird über www.wadgassen.de/rad zur Verfügung gestellt. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de