Event: Laut(r)er Kunst und Rave

Kaiserslautern. Zu einem Sommerkunst-Event lädt das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) am Samstag, 3. September, ab 14 bis zwei Uhr nachts ein: Bei „Laut(r)er Kunst“ bis 22 Uhr draußen und im mpk geht es um Kunst aus der Warte junger Menschen. Ab 22 Uhr gibt’s Rave zu elektronischer Musik.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Kaiserslauterer soziokulturellen Vereinen – Krümmer Pälzer Bagage, Sukura, Familie Kunterbunt und anderen – statt. Fokus des Programms ist Teilhabe. Alle sind willkommen mitzumachen und sich auszuprobieren. Im und um das Museum Pfalzgalerie herum gibt es über den ganzen Tag verschiedene Stationen zum Malen, Skaten, Sprühen und dergleichen – unterschiedlichste Sparten der Kunst sind vertreten.

Den Rahmen des Events bilden Beiträge aus dem künstlerischen Programm der Vereine, performative Elemente im Museum und Aktionen in Beziehung zu aktuellen Ausstellungen des mpk, Live-Acts auf der Außenbühne, ein Skate-Contest und der nächtliche Rave im Foyer des mpk. Der Eintritt für das Tagesprogramm ist frei, die Kosten für den Rave betragen 5 Euro.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de