Erstmals unter weiblicher Führung

image-99709
Bild 1 von 1

Saarbrücken. Auf dem Landeskongress der Jungen Liberalen wurde ein neuer Vorstand gewählt. Erstmals unter weiblicher Führung. Verena Blacha wurde in einer Kampfkandidatur zur neuen Landesvorsitzenden gewählt. Der ehemalige Landesvorsitzende Julien Francois Simons trat nach fünf Jahren nicht erneut für den Vorsitz an.

Außerdem wurden Danny Marlon Meyer zum stellevertretenden Landesvorsitzenden für Programmatik, Katharina Buchheit zur stellvertretenden Landesvorsitzenden für Organisation, Laurin Rabus als Schatzmeister und Julian Brenner als Pressesprecher gewählt.

Die neue Landesvorsitzende Verena Blacha sagte zu ihrer Wahl: „Ich freue mich sehr über das mir entgegenbrachte Vertrauen. Zusammen mit dem motivierten neu gewählten Team werden wir uns insbesondere für unsere Verbandskultur einsetzen und die Kommunikation in unsere Mutterpartei hinein stärken. Auch haben wir bereits die Kommunalwahlen 2024 im Blick, auf die wir unsere jungen Mitglieder professionell vorbereiten möchten.“ red./dos / Foto: Junge Liberale

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de