Energiegesetz und Wärmepumpen

Püttlingen. Der Referent Wolfgang Huberty informiert am Freitag, 28. Juni, um 19.30 Uhr über das neue Gebäudeenergiegesetz und den sinnvollen Einsatz von Wärmepumpen. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der VHS im Bahnhof Püttlingen statt.

Seit Januar 2024 gilt das neue Gebäudeenergiegesetz. Huberty informiert in seinem Vortrag über die darin enthaltenen Anforderungen für Bestandsgebäude und Neubauten. Daneben geht der Dozent auf aktuelle Entwicklungen bei Wärmepumpen ein. Er zeigt in seinen Ausführungen, wie Wärmepumpen im Altbau und im Rahmen einer energetischen Gebäudesanierung Anwendung finden können. Außerdem geht er auf die Effizienz von Wärmepumpen in Bestandsgebäuden ein und informiert über die aktuellen Förderungen für Wärmepumpen.

Der Vortrag wird von Dr. Christoph Schmidt, Vorstandsmitglied des Kulturforums Köllertal, moderiert. Anmeldungen sind unter Tel. (06898) 63756, per E-Mail an info@bahnhof-puettlingen.de möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de