Eltern haben die Wahl

Saarlouis. Die Familienbildungsstätte Saarlouis (FBS) ist seit vielen Jahren eine beliebte Anlaufstelle für Eltern und Familien: Mit ihrem vielseitigen Programm ist sie breit aufgestellt. Ein Highlight sind zum Beispiel die kostenlosen Vorträge im Rahmen der Elternschule.

Die Elternschule ist ein Projekt speziell für junge Eltern. Seit Jahren schätzen Mütter und Väter diese kostenfreien Veranstaltungen. Behandelt werden dabei diverse Themen zu Fragen des Erziehens und Lernens. Ziel ist es, den Eltern mehr Sicherheit zu vermitteln, wie sie ihre Kinder in ihrer körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung bestmöglich fördern können.

Angeboten werden Vorträge zum Beispiel in den Bereichen Babynahrung, Kinderkrankheiten, Einschlafhilfen, Verhaltensauffälligkeiten und Unterstützung beim Lernen.

Wenn Eltern einen gezielten Bedarf an Vorträgen im Themenfeld Bildung und Erziehung haben und Mitstreiter aus ihren Reihen finden, können sie sich direkt an die FBS in Saarlouis wenden. Die FBS organisiert dann auch zusätzliche Veranstaltungen, gerne auch im betreffenden Kindergarten oder in der entsprechenden Schule.

Das Projekt Elternschule wird in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung angeboten. Es wird gefördert vom Saarländischen Ministerium für Bildung und Kultur. Zusätzliche Informationen erhält man im aktuellen Programmheft und auf der Homepage der FBS. Ab sofort kann man sich auch für zahlreiche Kurse im Sommerferienprogramm anmelden.

Anmeldung bei der FBS Saarlouis, Tel. (0 68 31) 4 36 37 oder unter www.fbs-saarlouis.de red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de