„Elaine“ Konzert an der Bettinger Mühle

Schmelz. Am Donnerstag, 12. August, 19.30 Uhr, heißt es „Elaine“ ist wieder da: Fast 30 Jahre nach ihrer Trennung gibt die Band ein Konzert am Kulturzentrum Bettinger Mühle – mit neuem Sound und unveränderter Besetzung.

Die alten Songs klingen plötzlich wieder frisch, kraftvoll und zeitlos – ja sie passen mit ihrem Themen genauso ins neue Jahrhundert wie damals in den 70ern. Aber auch neue Songs, wie gewohnt mit mehrstimmigen Gesangs- und Gitarrensoli, bereichern das über zweistündige Liveprogramm der Band.

Karten (10 Euro) gibt‘s online (elaine-germanrock@t-online.de) oder per Mail (christian.paul99@gmail.com)

Während den Sommerferien steht jeden Donnerstag von 18 bis 20 Uhr ein mobiles Testzentrum kostenlos für die Bevölkerung auf dem Mühlengelände.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de