Eine regelrechte Feier-Woche

Völklingen. Im diesem Jahr verbindet die Stadt Völklingen zwei beliebte Frühlings-Veranstaltungen miteinander – die Osterkirmes und den Frühlingsmarkt.

Die traditionelle Osterkirmes beginnt am Samstag, 30. März, und dauert bis einschließlich 7. April. Am Dienstag, 2. April, wird ein Jahrmarkt mit rund 25 Ständen auf dem Adolph-Kolping-Platz, in der City Promenade, im Pfarrgarten sowie in der Forbacher Passage veranstaltet.

Der Frühlingsmarkt in Kombination mit dem verkaufsoffenen Sonntag der Völklinger Gewerbetreibenden setzt mit seinem Termin am 7. April einen fröhlichen Akzent am letzten Tag des bunten Kirmestreibens. Zahlreiche Gastronomie-, Verkaufs- und Informationsstände werden mit einem bunten Rahmenprogramm auf dem Adolph-Kolping-Platz, in der City Promenade und im Pfarrgarten auf das Frühjahr einstimmen. Der Frühlingsmarkt wird von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft GWIS in Zusammenarbeit mit der Stadt Völklingen veranstaltet. Die Organisation des verkaufsoffenen Sonntags übernimmt der Völklinger Wirtschaftskreis .

„In diesem Jahr können wir den Frühling mit einer regelrechten Feier-Woche begrüßen“ sagt Oberbürgermeisterin Christiane Blatt. red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de