Eine musikalische Reise

Heuweiler. Die Aktion Kultur Heusweiler präsentiert am Sonntag, 16. Juni, um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Holz eine musikalische Reise von Rio nach Paris mit dem „Duo Sonata“. Die Musikformation hat sich auf Kammermusik für Gitarre und Klavier spezialisiert.

„Duo Sonata“ sind Günter und Stefanie Weber (Gitarre und Klavier). Auf dem Programm stehen Kompositionen von Heitor Villa-Lobos, Joaquin Rodrigo, Federico Moreno Torroba und Alexandre Tansmann. Die CD des Duos wurde von der internationalen Fachpresse sehr gelobt. „Duo Sonata“ gastiert regelmäßig in Frankreich, Deutschland und Österreich.

Stefanie Weber studierte Klavier bei ihrem Vater, Prof. Alexander Sellier. Günter Weber besuchte Meisterkurse bei Hubert Käppel und Pepe Romero.

Das Dorfgemeinschaftshaus befindet sich am Holzer Platz 9. Der Eintritt zu diesem ersten Studiokonzert ist frei, freiwillige Konzertspenden sind aber willkommen. Die Studiokonzerte sind ein Konzertformat, mit dem zusätzliche neue Wege der Musikvermittlung versucht werden.

Infos unter www.aktion-kultur-heusweiler.de red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de