Einbruch in Einfamilienhaus

St. Ingbert. Am 22. November zwischen 16 und 19.45 Uhr kam es in der Detzelstraße zu einem Einbruch in ein frei stehendes Einfamilienhaus. Zur Tatzeit hielten sich dort keine Bewohner auf. Der Täter drang über die Terrassentür ins Anwesen ein und durchwühlte alle Schränke. Anschließend entwendete er einen Tresor samt Inhalt. Anschließend verließ der Täter das Anwesen über die Einstiegsstelle und flüchtete. Der Schaden liegt im mittleren fünfstelligen Bereich. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel. (068 94) 10 90, in Verbindung zu setzen. red./jj

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de