Ein wirkliches Motorsport-Highlight

Finn Schnur wird in Lebach an den Start gehen.Foto: K.G. Sport
Finn Schnur wird in Lebach an den Start gehen.Foto: K.G. Sport - (Bild 1 von 1)

Lebach. Das Trialsportcenter in Lebach steht am 22. und 23. Juni ganz im Zeichen des Motorsports. Der MTC Saar veranstaltet mit Unterstützung des ADAC Saarland den ersten von insgesamt vier Läufen zur Deutschen Trial Meisterschaft.

Der erste Lauf zur Deutschen Trial Meisterschaft verspricht gleich ein Highlight zu werden: Die besten deutschen Trial-Fahrer kommen ins Saarland und wollen ihr Können unter Beweis stellen. Aber auch die Aushängeschilder des MTC Saar, Finn Schnur und Moritz Rau, wollen bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitreden. Die beiden Förderfahrer des ADAC Saarland treten in der Klasse 1 an und haben sich fest vorgenommen, vor heimischer Kulisse groß aufzutrumpfen.

Moritz Rau, der im vergangenen Jahr einen beachtlichen achten Platz in der Deutschen Meisterschaft erzielen konnte, möchte an seine gute Leistung anknüpfen und sich weiter verbessern. Finn Schnur, der 2023 in der Klasse 2 den dritten Gesamtrang belegte, startet nun in der höchsten Klasse und wird alles daran setzen, auch dort erfolgreich zu sein.

Für die beiden Vereinshelden des MTC Saar bietet sich mit dem Lauf zur Deutschen Trial Meisterschaft eine besondere Gelegenheit, ihr Talent und ihre Weiterentwicklung zu demonstrieren. Der letzte Lauf fand im Jahr 2021 in Lebach statt, sodass die Erwartungen aber auch die Vorfreude auf dieses erste Meisterschaftswochenende seit drei Jahren besonders groß sind.

Die Strecke im Trialsportcenter Lebach wurde extra für dieses Highlight-Event umgebaut und mit neuen Sektionen versehen. Das umgestaltete Gelände bietet nun optimale Voraussetzungen für die Fahrer und auch das Publikum – das kann sich auf beeindruckenden Sport freuen!

Alle Motorsport-Begeisterten und Fans des Trial-Sports sind am 22. und 23. Juni im Trialsportcenter Lebach herzlich willkommen, die besten deutschen Trial-Fahrer um wertvolle Punkte für die Meisterschaft kämpfen zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Alle Informationen gibt auf www.mtc-saar.de/dm-2024 red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de