Ein Volltreffer für den Verein

Ehrung von Karl-Heinz Villinger (Sportfreunde Köllerbach) durch Ministerpräsidentin Anke Rehlinger, SFV-Präsident Heribert Ohlmann und DFB-Präsident Bernd Neuendorf (von links).Foto: Verein
Ehrung von Karl-Heinz Villinger (Sportfreunde Köllerbach) durch Ministerpräsidentin Anke Rehlinger, SFV-Präsident Heribert Ohlmann und DFB-Präsident Bernd Neuendorf (von links).Foto: Verein - (Bild 1 von 1)

Köllerbach. Im Rahmen der Ehrenamtsgala des Saarländischen Fußballverbandes wurde Karl-Heinz Villinger von den Sportfreunden Köllerbach für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement im Beisein von SFV -Präsident Heribert Ohlmann, DFB-Präsident Bernd Neuendorf, Ministerpräsidentin Anke Rehlinger und Sportminister Reinhold Jost gewürdigt.

„Was unsere Ehrenamtler tagtäglich an der Basis vollbringen, ist nicht nur ein unverzichtbarer Dienst am Fußball, sondern an der gesamten Gesellschaft. Ohne sie geht es nicht. Nicht in ihren Vereinen, nicht in den Städten und Gemeinden, aber auch nicht in der Nationalmannschaft. Denn hier, an der Basis, nimmt alles seinen Anfang“, so DFB-Präsident Bernd Neuendorf in seiner Laudatio.

Karl-Heinz Villinger ist 1956 in den Verein der Sportfreunde Köllerbach eingetreten. Neben seiner langjährigen sportlichen Betätigung als Jugend-, aktiver und AH-Spieler bekleidete er von 1972 bis heute die unterschiedlichsten Vorstandsfunktionen. Daneben nahm er vielfältige zusätzliche Aufgaben wahr wie unter anderem Marketing, Herausgabe des Saisonmagazins Volltreffer, Führung und Betreuung der Vereinsmitgliederliste, Planung und Durchführung von Sporttagen, Interessenswahrnehmung des Vereins auf Tagungen zur Saarlandliga und Oberliga Südwest und die Abwicklung der Vereinskassengeschäfte. Von 1994 bis 2007 war er zudem noch Geschäftsführer der IG Köllertaler Fußballvereine.

2017 wurde er bereits vom damaligen Sportminister Klaus Bouillon mit der Sportplakette des Saarlandes ausgezeichnet.

Mit der besonderen Ehrung, die Karl-Heinz Villinger aus den Händen von SFV-Präsident Heribert Ohlmann in Empfang nahm, sprach der Saarländische Fußballverband seinen Dank an all die Männer und Frauen aus, die sich freiwillig in ihrem Verein engagieren.

Der Vorstand der Sportfreunde Köllerbach ist sehr froh darüber, einen solch engagierten Ehrenamtler in seinen Reihen zu wissen. red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de