Ein Rekordergebnis

Fischbach. Durch den Verkauf von selbst hergestellten Adventskränzen konnten die Fischbacher Dorffrauen auf dem Fischbacher Weihnachtsmarkt 2022 ein Rekordergebnis von 3800 Euro erzielen.

Im Jahr 2021 waren es noch 3500 Euro, die an unterschiedliche wohltätige Organisationen, unter anderem an die DHC-Stiftung und Ingos kleine Kältehilfe, von den Dorffrauen gespendet werden konnten.

In diesem Januar erhalten fünf Gruppen und Vereine eine Spende von den Fischbacher Dorffrauen, die sich sehr bei den Freunden, den fleißigen Helfern und freudigen Gebern ­bedanken

Auch beim Fischbacher Weihnachtsmarkt 2023, dem 20-jährigen Jubiläum der Dorffrauen, wollen sie wieder mitwirken.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de