Ein Gestalter mit großem Engagement

image-176694
Bild 1 von 1

Völklingen. Für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement wurde Franz-Josef Petry geehrt. Für 60 Jahre CDU-Mitgliedschaft, seine außergewöhnliche Treue, Loyalität und Unterstützung überreichten ihm der CDU-Kreisvorsitzender Ralph Schmidt und die stellvertretende Generalsekretärin der CDU-Saar Carolin Mathieu eine Ehrenurkunde, und als besonderes Zeichen der Anerkenntnis den neuen CDU-Anstecker. Einen „Bürgermeister-Wein“ und Blumen wurden ihm von den Vertreterinnen des CDU-Ortsverbandes Geislautern Monika Schmieden und Sorina Milkovic überreicht. Ebenso gratulierten Völklingens Christof Sellen und Uwe Steffen, Vorsitzender der Völklinger CDU-Ortsratsfraktion. Im Namen der Seniorenunion wurde Franz-Josef Petry von Manfred Paschwitz (Vorsitzender der SU-SaarbrückenLand) und Manfred Maurer (Vorsitzender der Seniorenunion Saar)geehrt.

Sein politisches Engagement begann Franz-Josef Petry 1964 im Ortsverband als Schatzmeister. Schon ein Jahr später wurde er Vorsitzender des Ortsverbandes Geislautern, den er insgesamt über 40 Jahre leitete. Als Vorsitzender und auch langjähriger Vorstandsmitglied hat er engagiert die Geschicke des Ortsverbandes mitgestaltet. 2012 wurde Petry zum Ehrenvorsitzenden gewählt. 40 Jahre wirkte Franz-Josef Petry im Völklinger Stadtrat (1974 bis 2014).

Gerne hat er die Stadt zum Wohle der Bürger mitgestaltet. Auch nach 2014 blieb er bis heute dem öffentlichen Leben in Völklingen erhalten, indem er den Vorsitz des Seniorenbeirates in Völklingen übernahm. Franz-Josef Petry hat es verstanden, Kommunalpolitik und Heimatliebe miteinander zu verbinden. red./dos / Foto: CDU

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de