Ehrung für langjährige Dozenten der vhs

Von links: Jörg Schwindling, Peter Gillo, Anne Schäfer, Dr. Carolin Lehberger und Thomas Bruch ehrten für ihre langjährige Tätigkeit die Dozenten Christian Löw, Erich und Hildegard Keßler sowie Chantal Nicolay gemeinsam mit Dr. h.c. Doris Pack und Thomas Redelberger. Foto: Gemeinde Heusweiler
Von links: Jörg Schwindling, Peter Gillo, Anne Schäfer, Dr. Carolin Lehberger und Thomas Bruch ehrten für ihre langjährige Tätigkeit die Dozenten Christian Löw, Erich und Hildegard Keßler sowie Chantal Nicolay gemeinsam mit Dr. h.c. Doris Pack und Thomas Redelberger. Foto: Gemeinde Heusweiler - (Bild 1 von 1)

Heusweiler. In der Kulturhalle Heusweiler fand die Semestereröffnungsfeier zum Herbst-Winter-Programm der Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken statt. In diesem Rahmen wurden auch langjährige Dozentinnen und Dozenten geehrt.

Regionalverbandsdirektor Peter Gillo und vhs-Direktorin Dr. Carolin Lehberger dankten den Anwesenden für ihr jahrzehntelanges Engagement und ihre qualitativ hochwertige und wichtige Arbeit für die vhs Regionalverband Saarbrücken.

Seit 37 Jahren ist Erich Keßler für die vhs aktiv. Er gibt, nachdem er bis 2008 pädagogischer Mitarbeiter der vhs war, heute EDV-Kurse speziell für Ältere. Zudem begleitet er gemeinsam mit seiner Frau Hildegard seit 1992 Inklusionsfahrten zu überregionalen Theater-, Kunst- und Musikveranstaltungen. Hildegard Keßler selbst wurde ebenfalls für ihre 34-jährige Tätigkeit geehrt. Sie begann 1988 mit dem von ihr initiierten Kurs „Handwerkliches Arbeiten für Frauen von Frauen“. Später begann sie zudem EDV- Einstiegskurse speziell für Frauen zu geben.

Bereits seit 20 Jahren für die vhs Regionalverband Saarbrücken tätig ist Chantal Nicolay als Dozentin für Französisch. Sie ist dabei sowohl in Saarbrücken als auch in den örtlichen Volkshochschulen der Umlandkommunen aktiv.

Der gelernte Winzer und studierte Diplom-Weinbauingenieur Christian Löw ist ebenfalls seit 20 Jahren Teil eines Dozententeams. In seinen Kursen können die Teilnehmer unter anderem längst verschollene Rebsorten wiederentdecken.

Im Rahmen der Semestereröffnung wurde ebenfalls die ehrenamtliche örtliche Leitung der vhs Klarenthal/Gersweiler/Altenkessel verabschiedet. Dr. Carolin Lehberger dankte Marita Rings-Kleer für ihre Arbeit und ihr großes Engagement.red./tt

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de