Ehrenamtliche Wahlhelfer gesucht

Friedrichsthal. Am 27. März 2022 findet die Wahl des 17. Landtages des Saarlandes statt. Um die ordnungsgemäße Durchführung dieser Wahl zu gewährleisten, muss die Stadt Friedrichsthal Wahlvorstände für die Wahllokale bilden. Für die neun Wahllokale werden noch ehrenamtliche Wahlhelfer gesucht.

Jeder, der am 27. März an der Wahl teilnehmen darf, kann Wahlhelfer werden (Voraussetzung ist, dass man das 18. Lebensjahr vollendet hat und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt). Eine Vorkenntnis ist nicht erforderlich.

Für das Ehrenamt wird eine kleine Aufwandsentschädigung gezahlt sowie auf Anfrage eine Arbeitgeberbescheinigung für eine mögliche Zeitgutschrift ausgestellt. Dies sollte zuvor mit dem Arbeitgeber geklärt ­werden.

Interessierte melden sich beim Wahlamt der Stadt Friedrichsthal, Tel. (06897) 8568-120, per E-Mail wahlamt@friedrichsthal.de.red./dos

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de