„Echte Gefühle“-Tour

Atze Schröder ist zurück auf der Bühne. Am 28. März ist er live in der ­Congresshalle zu erleben. Foto: Stephan Pick
Atze Schröder ist zurück auf der Bühne. Am 28. März ist er live in der ­Congresshalle zu erleben. Foto: Stephan Pick - (Bild 1 von 1)

Saarbrücken. Atze Schröder ist wieder auf Tour und er hat sofort gemerkt, wie sehr er die Bühne und seine Fans vermisst hat. Ergänzend zu den Nachholterminen 2023 hat er deshalb eine Reihe von Zusatzshows angekündigt. Auch in Saarbrücken macht Atze Schröder Station und wird seine Fans am 28. März um 20 Uhr in der Congresshalle begeistern.

Mit „Echte Gefühle“ bringt die lebende Legende und der King of Comedy dabei sein Erfolgsprogramm auf die Bühne.

Mit „Echte Gefühle“ zeigt sich Atze wieder in Bestform. Nie war er wichtiger als heute, denn in seinem Programm spricht der Beichtvater der Emotionen über Wahrhaftigkeit. Denn Atze weiß: Statistisch gesehen geht es uns spitze, nur vom Feeling her haben wir kein gutes Gefühl. Männer und Frauen kommen abends von der Arbeit erschöpft nach Hause, aber nur noch Alexa und Siri wollen miteinander kuscheln. Die Jugend guckt derweil manisch aufs Handydisplay und macht die Robbe.

Atze Schröder entlarvt die falschen Fünfziger. Predigt Blut, Schweiß und Tränen. Atze preist das Drama und legt der Nation das Humor-Trostpflaster auf die Seele. Erfüllt die Sehnsucht nach den wichtigen Dingen des Lebens: wahre Liebe, richtige Freundschaft, ehrliches Lachen. Denn keiner weiß besser als Atze: Gefühle aus dem Leben raus lassen bringt gar nichts – denn echte Gefühle kommen immer wieder zurück. Atze Schröder – Tränen vor Lachen. Aber echt!

Karten für die Show mit Atze Schröder gibt es u.a. unter www.wochenspiegelonline.de/tickets.und an allen bekannten

Vorverkaufsstellen. red./jb

  • Jetzt teilen:

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de